Das heutige Leitungswasser ist – selbst dann, wenn es in materieller Hinsicht als sauber deklariert wurde, energetisch «tot». Viele Menschen weichen deshalb auf angebotenes Mineralwasser aus in der Meinung, sich dem Körper etwas Gutes zu tun. Doch zu welchem Preis?

Wasser ist der beste Informationsträger. Wer über einem Glas Wasser sich gestritten hat, sollte dieses besser nicht mehr trinken. Beweise dazu gibt es genug! Masaru Emoto, ein japanischer Wissenschaftler hat sein ganzes Leben dem Phänomen Wasser gewidmet.

Wasser hat grundlegende Bedeutung für das Leben. Seit bald zwei Jahren sind wir von der Wirbeltechnik der Firma VortexPower überzeugt und beraten Sie gerne über die beiden angebotenen Produkte (unser telefonischer Kontakt 041 835 15 15):

VortexPower Spring                        VortexPower Source

«In der Geschichte ist Wasser, und vor allem sein Ursprung, die Quelle, immer Gegenstand von Verehrung und Respekt gewesen. Die Erfindung des Wasserhahns und der Mineralflasche hat uns vergessen lassen, daß Wasser, bevor es aus dem Hahn fließt oder in Flaschen verkauft wird, ein Geschenk der Natur ist.» Vandana Shiva

Suchbegriffe

75% aller Menschen sind chronisch dehydriert. Bei 37% ist der Durstreiz derart schwach, daß er häufig mit Hunger verwechselt wird. Wassermangel ist der Auslöser Nummer Eins für Tagsmüdigkeit. Studien zeigen sogar an, daß acht bis zehn Glas Wasser pro Tag Rücken- und Gelenkbeschwerden bei bis zu 80% der Leidenden erleichtern. Schon 2% Flüssigkeitsverlust des Körpers können ein gestörtes Kurzzeitgedächtnis, Schwierigkeiten bei den Grundrechenarten und Probleme bei der Fokusierung eines Bildschirms oder einer gedruckten Seite auslösen.